Aktuelles vom AFKDT

Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2017

Der Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2017 in Mauerkirchen ist Geschichte!

Herzliche Gratulation an alle Siegergruppen. Besonders aber der Aktivgruppe Mauerkirchen 1, die sich trotz monatelangen intensiven Vorbereitungsarbeiten für den Leistungsbewerb einen ausgezeichneten dritten Rang in der Klasse Bronze A erkämpfte.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen nächstes Jahr beim Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2018 in Rainbach im Mühlkreis.

[Bericht und Fotos FF Mauerkirchen]

Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2017 in Mauerkirchen

Kurzer Lagebericht: Freitag 7. Juli 2017:

 

 

Vormittag:
Es ist alles vorbereitet, der 55. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und der 42. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb können beginnen  ;)

 

Nachmittag:
Teil 1: Der55. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und der 42. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerbsind in vollem Gange. Bei brütender Hitze geben die Jugendlichen sowie die aktiven Feuerwehrfrauen und –männer ihr Bestes. Unter den strengen Augen der Beweter-Teams, kämpfen sie gegen die Stoppuhr. Die Bedingungen am Mauerkirchner Sportplatz sind optimal. Nach den Anstrengungen suchen viele Abkühlung und Erfrischung bei den beigestellten Getränkewägen und im Festzelt.

 

 

#LFLB

#LFLB2017

#Mauerkirchen

#Feuerwehr

#Landes-Feuerwehrleistungsbewerb
 

 

[Bericht und Fotos FF Mauerkirchen]

Aufbau Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2017 in Mauerkirchen 05.07

Kurzer Lagebericht: Mittwoch, 5. Juli:

 

Vormittag: Die Jugendbewerbsbahnen wurden im Laufe des Vormittags fertig gestellt. Auch beim Bewerbsplatz der Aktiven konnten unter anderem durch die notwendigen Markierungsarbeiten sowie dem Aufstellen der Handgrobtaster erste Vorbereitungen durchgeführt werden. Beim Festzelt konnten unsere Techniker wiederum die Wasser- und Stromversorgung installieren. Auch der letzte Tisch samt Bänke fand seinen Bestimmungsort im Zelt J. Am Vormittag traf auch die Fahrzeugflotte des Landes-Feuerwehrkommandos ein. Um 09:30 Uhr lieferte die Firma Radshop Obersberger aus Braunau fünf E-Bikes an. Gemeinsam mit der Firma KTM Mattighofen, welche bereits gestern neun Motorräder zur Verfügung stellte, sorgen beide Firmen für die Mobilität der Funktionäre beim Landes-Feuerwehrleistungsbewerb. Wir bedanken uns herzliche für das Entgegenkommen und die Unterstützung.

 

Nachmittag: Im Bereich der Festhalle führten unsere Kameraden gemeinsam mit Mitarbeitern des Landes-Feuerwehrverbandes die Vorbereitung der Bewerterverpflegung durch. Unter anderem wurden der Küchencontainer sowie die Waschstraße aufgebaut. Am Bewerbsplatz erfolgte das Anbringen der Fahnen. Die Tragkraftspritzen sowie die Rasenteppiche wurden entlang der Tribühne situiert um morgen aufgestellt zu werden. Beim Übergang vom Bewerbsplatz zum Staffellauf brachten die Arbeiter auf den Schaltafeln Schutzteppiche an. Während die Aufbauarbeiten in vollem Gange waren, musste eine Gruppe auch zum Binden einer Ölspur in die Schloßgasse ausrücken. Der Einsatz konnte mit dem RLF-A und neun Mann innerhalb einer halben Stunde erledigt werden. Auch beim Festzelt wurden finalen Hangriffe angelegt.

 

[Bericht und Fotos FF Mauerkirchen]